Stedtfeld ist ein Ortsteil von Eisenach und liegt am Unterlauf der Hörsel. Neben dem historischen Ortskern sind noch andere Sehenswürdigkeiten in Stedtfeld zu erkunden, wie das Schloss, die Margaretenkirche, der Steinstock und weitere. Informationen zur Bergbautradition erfährt man auf dem Bergbau-Lehrpfad. 5 Vereine sind in Stedtfeld ansässig. Zum Ort gehört ein Hotel im Gewerbegebiet. Opel befindet sich in Sichtweite. Im Gewerbegebiet mit seinen zahlreichen Unternehmen ist das Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH. Das GIS bietet in insgesamt 4 Gebäudekomplexen auf ca. 11.000 qm variablen Büro- und Gewerbeflächen optimale Bedingungen für wachstumsorientierte Start-Ups. Durch die Nähe zur Stadt Eisenach ist eine sehr gute Verkehrsanbindung gegeben. A4, drei Bundesstraßen (B7, B19 und B84) und der Bahnanschluss mit ICE/IC-Halt. Die nächsten Flugplätze gibt es in Eisenach-Kindel, Erfurt oder Frankfurt/Main.

Startseite

Helfen Sie uns mit einer “Kaffee”-Spende.


Vielen Dank!

Weitere Informationen auf der Seite Sponsoren.