Stedtfelder Karnelvalsverein SCV

Stedtfelder Karnelvalsverein SCV

Matthias Rochau
Siedlungstraße 14
37276 Meinhard OT Grebendorf

Tel.: 05651/7410760

Mobil: 0160/1834871
info@stedtfeld-helau.de

Die Geschichte des SCV

1959 Der Begriff Fasching war bis 1959 in Stedtfeld ein “Fremdwort”.
Irgendwann, wurde bei Bier Schnaps und Wein im Gasthaus “zur Linde” die Idee geboren, einen Faschingsverein zu gründen.
Da man jedoch 1959 nicht so ohne weiteres einen neuen Verein gründen konnte, musste zunächst ein Träger gefunden werden, der den neuen Verein finanziert. Dieser wurde schon bald gefunden. Der Verein BSG Traktor Stedtfeld (ehem. Fußballverein) stellte sich gern für die Patenschaft des neuen Vereins zur Verfügung. Und aus diesem Fußballverein ging der erste Elferrat des SCV hervor. Der allererste Sitzungspräsident war Kino-Ede, der Gründungsmitglied war. Ihm als Präsident folgte Lothar Kappherr, der das närrische Volk von Stedtfeld bis ins Jahr 1989 mit seinem Witz und Charme zusammenhielt.

1964 Ging der Verein in die Eigenständigkeit. Es traten auch zum ersten mal die Garde und das Ballett des SCV in Erscheinung. Das Programm wurde langsam bunter und abendfüllender. Es wurden jetzt auch Tänze und Büttenreden dargeboten. Die Kostüme wurden von den Mitwirkenden selbst finanziert. Auch mussten die Mitwirkenden eine Eintrittskarte kaufen, sonst hatten sie keinen Zutritt zum Saal.

1989 Der Stedtfelder Carnevalsverein feiert sein 30 jähriges Jubiläum. Zum erstenmal wurde das Vereinslied “Zum fröhlich Sein geboren” gesungen. Noch heute ist dieses Lied Tradition des Vereins.

1989 Die Zeit der Wende brachte auch in den SCV ein neues Flair. So ist bis heute der Sitzungspräsident des SCV e.V. Ottomar Schäfer.
Damit auch das weibliche Geschlecht in unserem Verein nicht zu kurz kommt, führt Sibylle Knieriem als Vereinsvorsitzende die Geschäfte.

2002 Heute ist der SCV e.V. ein bodenständiger und angesehener Verein, dessen Mitglieder Stolz darauf sind, in dem Verein mitzuwirken. Dank der vielen Sponsoren des SCV e.V., welche auf der Eintrittskarte mit ihrem Logo bedacht werden, können die Kostüme, die Dekoration und die viele, viele Technik über den Verein finanziert werden.

Alle Mitwirkenden geben sich jedes Jahr von neuem große Mühe, ein lustiges und auch manchmal nachdenkliches Programm zu gestalten.
Und wie in jedem Jahr, wenn alle Mitwirkenden zum Finale auf der Bühne stehen und der Applaus des Publikums ihnen entgegen hallt, wissen sie, dass es ein Erfolg war.

Alles Weitere auf der Homepage des SCV.

Helfen Sie uns mit einer “Kaffee”-Spende.


Vielen Dank!

Weitere Informationen auf der Seite Sponsoren.