Sommergewinn 2017

25. Mrz. 2017 |

Der Festumzug begann in der Weststadt (Adam-Opel-Straße ) und lief zum Markplatz. Hier fand im das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter sowie die symbolische Verbrennung des Winters in Form einer Strohpuppe statt. Im Jahr 2017 widmete sich der Thementeil des Festumzuges am 25. März 2017 dem Jubiläum 500 Jahre Reformation und Martin Luther.

Helfen Sie uns mit einer “Kaffee”-Spende.


Vielen Dank!

Weitere Informationen auf der Seite Sponsoren.